#1

• Die Halbgötter von Aetos [frei 6/6]

in Canons 14.12.2020 20:21
von Moirae | 247 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Anderes


HALBGÖTTER VON AETOS
Das Camp wird im Grunde von der Gemeinschaft, in der die Halbgötter leben, getragen und dementsprechend auch gemeinschaftlich geleitet. Es herrscht ein angenehmes, diplomatisches und vor allem vertrautes Miteinander. Dennoch gibt es einige Halbgötter, die Positionen einnehmen, die die leitgebenden Säulen des Ganzen darstellen. Zwar mischen sich die Götter hin und wieder gerne mal in die Campgeschehnisse ein, aber grundlegend ist der Alltag und die allgemeine Gestaltung der Camps überwiegend den dortigen Bewohnern, den Halbgöttern überlassen.

DER REPRÄSENTANT • min. 40 Jahre alt • Frei
Der Repräsentant ist, wie der Titel schon vermuten lässt, der Halbgott, der sowohl das Camp vor den Göttern als auch die Götter im Camp repräsentiert und fungiert damit nicht nur als Vermittler zwischen den beiden Gruppen, sondern auch als mehr oder minder offizielle 'Führungsperson' des Camps. Zwar gebührt ihm oder ihr nicht die alleinige Entscheidungsgewalt, doch vor allem repräsentative und vermittelnde Angelegenheiten stehen diesem Halbgott zu. Gemeinsam mit den anderen Positionen im Camp bildet der Repräsentant die Leitung des Camps, wobei er, aufgrund seiner besonderen Mittlerposition zwischen Halbgöttern und Göttern, zwei Stimmen bei offiziellen Votumsentscheidungen besitzt. Bei Veranstaltungen ist der Repräsentant selbstredend die Person, die vor den Anwesenden große Reden schwingt, weshalb er entsprechend charismatisch, offen und gesellschaftsfreundlich ist. Der Repräsentant wird alle vier Jahre von allen im Camp lebenden Halbgöttern neu gewählt, allerdings kann man sich immer wieder aufs neue aufstellen lassen.

DER BUCHHALTER • min. 30 Jahre alt • Frei
Der Buchhalter ist die Person, die alle buchhalterischen und damit verbunden auch finanziellen Angelegenheiten des Camps regelt. Dieser Halbgott kennt sich mit Zahlen aus, ist ein Meister der Tabellen, dessen Blick nichts entgeht. Er koordiniert Ausgaben, Einnahmen, regelt die Finanzen, nicht nur des Camps sondern auch, wenn es einen Halbgott gibt, der finanzielle Unterstützung benötigt (beispielsweise als aktiver Wettkampfsteilnehmer oder bei Arbeitslosigkeit). Der Buchhalter erkennt, wo Geld benötigt, wie es eingebunden und verwendet wird. Er hat außerdem die verschiedenen Veranstaltungen seines Camps im Blick, koordiniert diese und sieht zu, dass ausreichend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Die Position des Buchhalters wird nicht gewählt, sondern wie bei normalen Berufen durch ein Bewerbungsverfahren besetzt.

DER BERATER • min. 35 Jahre alt • Frei
Der Berater steht jedem halbgöttlichen Bewohner mit Rat und Tat zur Seite. Er ist es, an den man sich wenden kann, wenn man Entscheidungsschwierigkeiten oder Probleme hat, bei denen man keine Lösung weiß. Egal ob es Karrieremöglichkeiten, persönliche Anliegen oder Zwiste mit anderen Bewohnern sind, das Feld des Beraters ist breitgefächert und erfordert große Kompetenz. Dementsprechend vielfältig, freundlich und einfühlsam ist diese Person auch. Häufig sind es nämlich nicht nur offizielle Angelegenheiten, die seines oder ihres Rats bedürften, sondern auch nahezu therapeutische. Zwar nimmt er sich nicht jedes kleinen Kinkerlitzchens an (mit Liebeskummer sollte man doch lieber zur persönlichen Vertrauensperson und nicht zum offiziellen Berater gehen), aber im Grunde hat dieser Halbgott für alles ein offenes Ohr. Außerdem nimmt er sich etwaiger Probleme an, die die Gemeinschaft haben könnte, ob es nun um die Wohnsituation geht, Lärm in der Nachbarschaft oder das Blumenbeet in der Parkanlage, das mal neu bepflanzt werden müsste. All diese Angelegenheiten und noch zahlreiche mehr können an den Berater herangetragen werden, damit dieser sich entweder dieser annehmen oder sie weitertragen und zu einer Lösung bringen kann. Ebenso wie der Buchhalter wird auch der Berater durch ein Bewerbungsverfahren ausgewählt, auch wenn es hierbei sehr von charakterlichen Stärken abhängt, wie lange der Berater als solcher fungieren kann. Ein Berater sollte offen und diplomatisch sein, vollkommen unvoreingenommen und für jeden zugänglich.

CAPTAIN DER SCHUTZWACHE • min. 37 Jahre alt • FREI
Der Captain der Schutzwache ist, wie sein Titel bereits verrät, der Befehlsgeber der Schutzwache des Camps. Dennoch ist es ihm nur in äußersten Notfällen gestattet, Entscheidungen gänzlich alleine zu treffen. In den meisten Situationen stimmen er und seine beiden obersten Offiziere über das Vorgehen der Wache ab und entscheiden nach dem Prinzip der Mehrheit. Zudem steht er in engem Kontakt zum Berater, der die Interessen der Bewohner vertritt und dem Repräsentanten des Camps. Da sich das gesamte Camp auf den Captain verlassen muss, wird von ihm nicht nur körperliche sondern auch psychische Gesundheit erwartet. Streitlust, Willkür und ähnliche Neigungen werden in diesem Amt daher keinesfalls geduldet. Dennoch ist gewiss, dass eine solche Stellung niemandem zu Teil wird, der sich im Kampf nicht behaupten kann. Der Captain wird aus den Reihen der Schutzwache nominiert und durch Mehrheitsentscheid gewählt. Ein Captain hat keine befristete Dienstzeit, kann aber selbstverständlich zurücktreten oder abgewählt werden.

DER ARENA-KOORDINATOR/ "DER OBERMENTOR" • min. 35 Jahre alt • Frei
Der Arena-Koordinator ist ein mehr oder minder alteingesessener Mentor, der das Camp und vor allem die Arena so gut kennt wie seine Westentasche, wenn nicht sogar besser. Schon kurz nach der Arena-Ausbildung hat er oder sie sich als Mentor ausbilden lassen und diesen Posten seither auch gewissenhaft und vor allem sehr erfolgreich ausgeführt, was schließlich dazu geführt hat, dass er von den anderen Mentoren zum Arena-Koordinator nominiert wurde und diesen Posten schließlich auch bekommen hat. In seinen Aufgabenbereich fallen alle Angelegenheiten, die die Arena und die damit verbundene Ausbildung der Halbgötter des Camps betreffen. Er entscheidet (natürlich in Absprache mit den anderen Mentoren), wer sich welchem Fach bzw. welchem Thema annimmt, ist Mitprüfer bei den Abschlussprüfungen und hat im Großen und Ganzen die komplette Ausbildung der Halbgötter im Blick. Er nimmt sich außerdem nicht nur Problemen der Schüler sondern auch der Mentoren an und ist Mitorganisator der alljährlichen Olympischen Spiele. Die Position des Arena-Koordinators wird durch Nominierungen seitens der anderen Mentoren besetzt und bleibt solange bestehen, bis der Koordinator zurücktritt oder er von der Mehrheit der Mentoren abgewählt wird. Letzteres passiert allerdings nur äußerst selten, da der Koordinator allgemein im Camp sehr geschätzt wird und dementsprechend sympathisch sein sollte.

DER SCHÜLERSPRECHER • min. 18 Jahre alt (Apofoítisi) • Frei
Der Schülersprecher ist ein von allen Arenaschülern gewählter Apofoítisi, der sich jeglicher Belange der Schüler annimmt und dementsprechend in regem Kontakt zum Arena-Koordinator steht. Dieser Halbgott gilt nicht nur als Vertrauensperson, sondern auch als offizieller Repräsentant und Stimme der Schüler. Schülersprecher werden jedes Jahr neu gewählt. Um ein solcher zu werden, muss man sich in der Abschlussklasse befinden und dementsprechend mindestens 18 Jahre alt sein, auch wenn die meisten Schülersprecher grundsätzlich älter sind, wenn sie gewählt werden, da nicht nur auf ihre allgemeine Ausstrahlung geachtet wird, sondern auch auf ihre Erfahrung. Um Schülersprecher zu werden, muss man noch mindestens ein Jahr in seiner Ausbildung vor sich haben. Vor der Wahl können sich die Interessenten aufstellen lassen und führen daraufhin sowohl vor den Schülern als auch vor den Mentoren ihre Prinzipien und Angelegenheiten auf, bevor schließlich die Wahl stattfindet, bei der alle Schüler ihre Stimme abgeben können.


ANMERKUNG: Die hier aufgeführten Positionen können ausschließlich von Halbgöttern übernommen werden. Sie sind wichtige Rollen für das Forengeschehen, weshalb du dich nur auf eine dieser Positionen melden solltest, wenn du auch wirklich die Zeit dazu hast und die entsprechende Mühe dazu aufwenden möchtest. Von jedem, der eine dieser Rollen übernehmen möchte, verlangen wir einen neuen Post aus Charaktersicht.
Die Beschreibungen sollen Ansätze zum Charakter geben, sind aber bewusst sehr offen gehalten, um Freiheiten zur kreativen Gestaltung zu lassen. Abgesehen von den grundlegenden Voraussetzungen und natürlich dem Mindestalter steht dir also alles frei, auch wenn das Team natürlich das letzte Veto hat, damit der Charakter auch wirklich zur angedachten Rolle passt. Was den Avatar betrifft, steht dir die Auswahl dessolchen vollkommen frei, sollte aber zum Alter des Charakters passen. Was Geschlecht, Abstammung, Hintergrundgeschichte betrifft, stehen dir also ebenfalls sehr viele Freiheiten offen. Selbstverständlich können diese Rollen auch intern vergeben werden.

━━━ Dieses Gesuch bleibt auch wenn alle Rollen vergeben sind zur allgemeinen Information bestehen ━━━



BITTE KEINE NACHRICHTEN AN DIESEN ACCOUNT!

■  ■  ■  ■  Bei Fragen oder Anliegen ➟ AphroditeHadesHermes

zuletzt bearbeitet 06.08.2022 14:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 1 Wanderer sind Online:
Eos

Besucherzähler
Heute waren 19 Wanderer und 5 Mitglieder, gestern 11 Wanderer und 6 Mitglieder zu Besuch.

Forum Statistiken
Das Forum hat 349 Themen und 3588 Beiträge.

5 Mitglieder haben uns heute beehrt:
Artemis, Eos, Eris, Hades, Iris
Besucherrekord: 38 Benutzer (18.10.2020 22:25).

disconnected 〈 regenbogenpost 〉 Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen