#1

• Olymp & Hades

in Schauplätze 20.09.2020 12:35
von Moirae | 247 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Anderes


OLYMP

In der menschlichen Welt ist unter "Olymp" das höchste Gebirge Griechenlands bekannt, doch wenn man es genau nimmt, liegt an dessen Spitze, zwischen Himmel und Erde, der Sitz der zwölf olympischen Götter. Der Name bedeutet soviel wie "Himmel", "der Leuchtende", "der Hohe" oder auch einfach "der Felsen". Nachdem die Götter die Titanen besiegten und somit eine neue Weltordnung erbauten, wählten sie den Olymp als ihren Herrschaftssitz und residieren seit jeher dort inmitten eines riesigen Wolkenmeeres, das den Gipfel stets vor ungewollten Blicken verbirgt. Sterblichen ist es weder möglich, den Gipfel zu sehen, noch ihn zu besteigen. Man kann den Olymp dem Himmel gleichsetzen, da seine Spitze in den Wolken verschwindet. Das himmlische Reich darf neben den Göttern auch von deren Abgesandten, Boten und Dienern betreten und bewohnt werden. Sterblichen ist es verboten, den Olymp zu betreten, da sie die hohe Konzentration an Macht nicht aushalten würden und es außerdem ein Ort für die Götter sein soll, an dem sie ihre wahren Gestalten offen preisgeben und somit über der Welt stehen können. Der Olymp zeichnet sich durch große, prachtvolle Paläste, Tempel und wunderschöne Gartenanlagen aus, es scheint das wahrgewordene Paradies zu sein. Alles ist hell, schön, fast etwas zu perfekt. Und umgeben ist das Ganze von einem weißen Meer aus Wolken, das den Anschein erweckt, als würde der Gipfel über der Welt schweben. Im Zentrum steht Zeus' Herrscherpalast, welcher nicht nur dessen Thron sondern auch die der restlichen elf Olympier beherbergt. Jede olympische Gottheit besitzt einen eigenen Palast auf dem Olymp, gestaltet ganz nach den persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen. Der Olymp erweckt den Anschein, als könne keine Sorge, kein Schatten der Welt ihm etwas anhaben, als wäre die Welt vollkommen, doch in Wahrheit ist es nur der Olymp, der vollkommen scheint.

HADES

Der Hades - nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Gott - ist ein finsterer und düsterer Ort, in dem es nie hell wird und der von einer gigantischen Decke aus tiefem Schwarz überdacht ist - die Unterseite der Oberwelt. Die einzigen Lichtblicke sind die winzigen funkelnden Edelsteine und Diamanten, die aus jener Unterseite blitzen und die hohe Decke aussehen lassen wie einen ewigen Nachthimmel. Der Hades ist der Ort, an dem alle verstorbenen Seelen ihr letztes Heim finden, nachdem sie mithilfe des Fährmanns Charon den Styx überquert haben. Er ist in drei Teile gegliedert - Elysion, Asphodeliengrund und Tartaros. Ins Elysion - die Insel der Seligen - kommen all jene Verstorbenen, die von den Göttern geliebt wurden, Helden, Gutmenschen, all die, die von den Totenrichtern für würdig befunden werden. Der mit Asphodelos bewachsene Asphodeliengrund ist der Ort der Unterwelt, der die zahlreichsten Seelen beherbergt. Hier finden all jene ihre letzte Ruhe, die sich weder besonders positiv noch besonders negativ hervorgetan haben, einfach existierten und somit auch auf dem Asphodeliengrund in ihrem Schattendasein weiter nur existieren werden. Der Tartaros ist schließlich der Ort, an den alle Seelen geschickt werden, die schwere Verfehlungen gegen die Götter begangen haben. Frevler, die dort ewige Qualen erleiden müssen. Der Tartaros ist die tiefste Region der Unterwelt und wird von grauenhaften Gestalten bewohnt. Umgeben von einer ehernen Mauer und umflossen vom flammenden Fluss Phlegethon ist es schier unmöglich, dem Tartaros zu entkommen. Bewacht wird die Unterwelt vom dreiköpfigen Hund Kerberos, der sowohl darauf achtet, niemanden einzulassen, der nichts im Hades zu suchen hat, als auch niemanden hinauszulassen. Selbst die Götter, zumindest diejenigen, die in der Unterwelt nichts verloren haben, können diese lediglich mit Hades' Zustimmung betreten und verlassen. Die in der Unterwelt residierenden Götter werden als chthonische Götter bezeichnet, allen voran Hades, der König der Toten, dessen im Zentrum gelegener Palast die gesamte Unterwelt überblickt.


BITTE KEINE NACHRICHTEN AN DIESEN ACCOUNT!

■  ■  ■  ■  Bei Fragen oder Anliegen ➟ AphroditeHadesHermes

zuletzt bearbeitet 06.08.2022 12:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 1 Wanderer sind Online:
Iris

Besucherzähler
Heute waren 19 Wanderer und 5 Mitglieder, gestern 11 Wanderer und 6 Mitglieder zu Besuch.

Forum Statistiken
Das Forum hat 349 Themen und 3588 Beiträge.

5 Mitglieder haben uns heute beehrt:
Artemis, Eos, Eris, Hades, Iris
Besucherrekord: 38 Benutzer (18.10.2020 22:25).

disconnected 〈 regenbogenpost 〉 Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen