#1

• Athen & Griechenland

in Schauplätze 20.09.2020 12:41
von Moirae | 247 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Anderes


ATHEN

Athen ist die Hauptstadt Griechenlands, außerdem ist sie die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt des Landes. Athen bietet Platz für 3.1 Millionen Einwohner, hier werden also reichlich Träume und Ziele verwirklicht und aufregende Geschichten des Lebens geschrieben. Aufgeteilt ist Athen in sieben Stadtbezirke mit dem Zentrum, in dem sich das Leben in seiner vollkommensten Form abspielt, mit dem sogenannten Geschäfts-Dreieck, der Altstadt und dem Regierungsviertel. Zusätzlich dazu gibt es noch 91 Gitonies (Nachbarschaften/kleinere Viertel). Diese Gitonies verfügen über eine in sich geschlossene Infrastruktur und zeichnen sich aus durch Gemeinschaftssinn und ein familiäres Miteinander, was Athen zu einer Stadt gemacht hat, die keine der sonst für Städte dieser Größenordnung übliche Slums hat. Athen liegt zur Südseite am Meer, ist ansonsten aber umringt von Bergen, welche meist die Winde abhalten, weswegen das Klima recht trocken ist. Von Juni bis September können die Temperaturen selbst im Schatten über 40°C erreichen. Regentage gibt es relativ selten und auch im Winter sinkt das Thermometer nur selten unter den Nullpunkt.
Damals bei der Entstehung Athens buhlten Athene und Poseidon um die Gunst der Bewohner, der bis dato noch namenlosen Stadt. Beide sollten den Bewohnern ein Geschenk machen, derjenige, der sich das schönere Geschenk einfallen ließ, würde zum Namenspatron der Stadt werden. Poseidon schenkte der Stadt eine Quelle, die er mit seinem Dreizack öffnete, aus der allerdings nur Salzwasser sprudelte. Athenes Geschenk war ein Olivenbaum, welcher Nahrung, Olivenöl und Holz spendete. Athene gewann und die Stadt wurde nach ihr benannt.
Athen ist Dreh- und Angelpunkt zwischen der göttlichen und der irdischen Welt. Ist man auf der Suche nach einem Gott, wird man hier wohl als erstes sein Glück versuchen.

GRIECHENLAND

Das antike Griechenland ist als frühe europäische Hochkultur bekannt, die wichtige Errungenschaften wie die attische Demokratie und Philosophie, frühe Naturwissenschaften und die klassische griechische Architektur hervorbrachte. Das Land hat eine Gesamtfläche von 131.957 km², welche sich auf ein abwechslungsreiches Festland und über 3000 Inseln verteilt, von denen lediglich 87 bewohnt sind. Griechenland hat trotz seines stark maritimen Charakters einen hohen Gebirgsanteil. Größere Flüsse, die ganzjährig Wasser führen, gibt es überwiegend im Norden des griechischen Festlandes, die dort zur Bewässerung der fruchtbaren Täler und zum geringen Anteil zur Energiegewinnung genutzt werden. Griechenland hat überwiegend ein mediterranes Klima mit feucht-milden Wintern und trocken-heißen Sommern. Im Landesinneren ist es vor allem im Winter deutlich kühler und es gibt häufig Nachtfrost, manchmal auch starke Schneefälle. Der Frühling ist kurz, verwöhnt aber "mit einem Feuerwerk aus Lavendel und Anemonen, Klatschmohn und Kamille". An der Küste ist es im Winter sehr mild und es regnet häufig. Schnee fällt nur selten. Zu Griechenlands beliebtesten Inseln zählen Kreta, Santorini, Mykonos, Korfu und Kefalonia.


BITTE KEINE NACHRICHTEN AN DIESEN ACCOUNT!

■  ■  ■  ■  Bei Fragen oder Anliegen ➟ AphroditeHadesHermes

zuletzt bearbeitet 06.08.2022 12:34 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 1 Wanderer sind Online:
Iris

Besucherzähler
Heute waren 19 Wanderer und 5 Mitglieder, gestern 11 Wanderer und 6 Mitglieder zu Besuch.

Forum Statistiken
Das Forum hat 349 Themen und 3588 Beiträge.

5 Mitglieder haben uns heute beehrt:
Artemis, Eos, Eris, Hades, Iris
Besucherrekord: 38 Benutzer (18.10.2020 22:25).

disconnected 〈 regenbogenpost 〉 Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen